CDU- Fraktion Helsa bringt Änderungsanträge zum Haushalt ein

“Zu dem, vom Gemeindevorstand vorgelegten, Haushalt 2021 hat die CDU- Fraktion beigefügte Änderungsanträge eingebracht." sagt Vorsitzender Florian Pohner und erläutert: "So wollen wir im Ergebnisaushalt bei mehreren Einzelpositionen 50.000,- Euro, wie u.a der Gästebewirtung, einsparen. Diese Mittel wollen wir vollständig zur Instandhaltung der Gemeindestraßen einsetzen. Für das Schwimmbad werden in diesem Jahr keine erhöhten Mittel für den laufenden Betrieb gebraucht. Für die Sanierung werden zu gegebener Zeit Gelder für den Gemeindeanteil bei Förderprogrammen bereitgestellt werden. Weiterhin wollen wir prüfen lassen, ob die Mittel zur Beamtenversorgung des ausgeschiedenen Bürgermeisters in Höhe von fast 400.000,- tatsächlich in einem Jahr aufgebracht werden müssen oderauf mehrere Jahre verteilt werden können. In einem weiteren Antrag wird der Personalstand im Bauhof durch das Streichen einer Stelle, bei Ausscheiden eines Mitarbeitrers, auf das frühere Niveau reduziert. Diese Stelle hatte die SPD, entgegen der Vereinbarungen imRahmen des Schutzschirms, wieder neu geschaffen. Diese Mittel,in Höhe von ca. 50.000,00 Euro jährlich, wollen wir dann komplett für die Instandhaltung von Gebäuden vorallem aber der Straßen und Wege einsetzen.Bei der Sanierung des Dachs des Feuerwehrhauses in Wickenrode wollen wir zunächst untersuchen lassen, ob nach ca. 20 Jahren tatsächlich schon das gesamte Dach für 65.000,- Euro erneuert werden muss oder,ob es eine kostengünstigere Lösung gibt. Im Finanzhaushalt wollen wir 8000,00 Euro für neue Spielgeräte auf den Kinderspielplätzen zur Verfügung stellen.”
Haushaltsbegleitanträge Gemeindevertretung 20.05.2021

« Unsere Kandidaten zur Gemeindewahl am 14. März 2021 CDU- Haushaltsanträge wurden beschlossen »